0%
https://dating-bewertung.de/goodgrief-test/Good Grief

Good Grief Review – Legit oder Betrug?

Good Grief Review – Legit oder Betrug?
über Mädchen
Datum mit älteren Kerl 0%
Antwortrate 69%
Schönheit 73%
Beliebtes Alter 18-30
Profile 800 000
Über Site
Besuchsrate 8.2
Betrug Sehr selten
Rating
8.0
Seite besuchen

Good Grief Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • Es bietet Raum für Menschen, die ihre Lieben verloren haben und nach einem Ort suchen, an dem sie ihre Gefühle teilen können.
  • Sie können Freunde finden, während Sie trauern, und sie verstehen und fühlen sich in Ihre aktuelle oder frühere Verlustsituation und Ihre Emotionen ein.
  • Die Site verfügt über eine mobile Anwendung, auf die Sie jederzeit zugreifen und sich mit jemandem verbinden können, der sich in das einfühlt, was Sie gerade durchmachen.
  • Es hilft Benutzern, die sonst für die Therapie bezahlen müssten. In der App finden Sie Freunde, die fundierte Ratschläge und eine Schulter zum Anlehnen bieten.
Nachteile
  • Einige Benutzer nutzen andere Mitglieder in einer gefährdeten Position mit dem Vorwand, zu helfen. Einige Benutzer sind Betrüger und Wels.
  • Die App zielt darauf ab, Freundschaften zu schließen, aber einige Benutzer missbrauchen sie immer noch aus den falschen Gründen, wie zum Beispiel dem Versuch, sich mit anderen zu verbinden.
  • Die Website erwähnt nicht, dass im Voraus Gebühren anfallen. Dies kann für Benutzer irreführend sein, die der Meinung sind, dass die Verwendung kostenlos ist.
dating-bewertung.de

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

Wenn Sie einen geliebten Menschen verloren haben und nach einem sicheren Ort suchen, an dem Sie Menschen finden können, die Sie verstehen, lesen Sie unsere Rezension, um festzustellen, ob Good Grief der richtige Ort für Sie ist!

Wie funktioniert eigentlich gute Trauer?

Sie müssen sich anmelden, um der Site beitreten zu können. Der Prozess ist schnell und einfach. Die Site benötigt Ihren Benutzernamen, Ihr Alter und Ihren Standort als notwendige Informationen. Sie müssen angeben, welche Art von Verlust Sie durchmachen.

Sobald Sie angemeldet sind, müssen Sie Ihr Profil erstellen. Good Grief kann Sie mit anderen Benutzern verbinden, die einen Ehepartner, Freund, Geschwister, Verwandten oder ein Kind verloren haben.

Sie können eine Verbindung herstellen, indem Sie eine Eins-zu-Eins-Nachricht an andere Benutzer senden. Sie können Fotos freigeben, um Unterstützung zu fördern und zu zeigen.

Die App verfügt über eine Filteroption, mit der Sie andere trauernde Mitglieder anhand ihres Alters, ihrer Entfernung, ihres Geschlechts, ihrer Religion, ihres Zeitunterschieds, der Art des Verlusts und der Art des Verlusts finden können.

Sie können chatten und wenn Sie jemanden kennen, der eine solche App in seinem Leben braucht, verbreiten Sie das Wort!

Wie funktioniert eigentlich gute Trauer?

Ein Blick auf die Zielgruppenanalyse

Die Mitglieder der Website setzen sich aus allen Geschlechtern aus der ganzen Welt zusammen. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um Mitglied zu werden.

Sie werden andere Menschen treffen, die in ihrem Leben einen Verlust erleiden. Sie könnten Witwen und Witwer treffen, Menschen, die ein Familienmitglied, ein Kind, einen Elternteil oder jemanden verloren haben, der ein enger Freund war.

Benutzer kommen aus verschiedenen Regionen, unterschiedlichen Alters, mit unterschiedlichen Verlusten und befinden sich in unterschiedlichen Phasen der Trauer. Sie werden gute Zuhörer in der Gruppe finden, und wenn Sie nach Freundschaften für Festungen suchen, sind Ihre Chancen, auf dieser Plattform eine zu finden, ziemlich hoch.

Was sind die Hauptmerkmale?

Mit der Filteroption können Sie Benutzer der Website finden, indem Sie Ihre Suche eingrenzen. Sie können Schlüsselwörter wie Alter, Ort, Geschlecht, Art des Verlusts, Religion und das Stadium der Trauer verwenden.

Mit der mobilen Anwendung können Sie jederzeit und an jedem Ort mit anderen Personen in Verbindung treten. Benutzer von Android-Handys können es bei Google Play finden.

Durch Aktivieren Ihres Standorts können Sie mehr Verbindungen zu Personen herstellen, die sich an Ihrem Standort befinden. Wenn Sie sich mit jemandem persönlich treffen möchten, um sich einzeln zu verbinden, ist dies möglich.

Die Chat-Option erleichtert die Kommunikation mit einem trauernden Mitglied und Sie können Eins-zu-Eins-Texte senden. Sie können auch Fotos teilen, um die Stimmung des anderen aufzuhellen und sich gegenseitig zu ermutigen.

Die Site enthält einige Fragen zu Good Grief, mit denen sie neue Mitglieder auf der Site überprüfen. Auf diese Weise lernen sie Ihre Absichten kennen, der Website beizutreten.

Ihr Profil ist sehr anonym und Ihre Kommunikation mit anderen Mitgliedern ist ebenfalls privat. Niemand kann darauf zugreifen.

Was sind die Hauptmerkmale?

Was ist mit der Benutzerfreundlichkeit der Website?

Good Grief ist ein sicherer Ort, an dem Menschen mit anderen Menschen in ähnlichen Situationen in Kontakt treten. Es hilft Ihnen, das Gefühl zu haben, eine ganze Community zu haben, die da ist, um Sie zu unterstützen.

Sie werden auf keine miesen Gespräche anderer Mitglieder stoßen. Der Kundenservice ist immer für Sie da, wenn Sie Hilfe benötigen. Die Social-Media-Seiten bieten ähnliche Dienste, und Sie müssen ihnen nur eine Nachricht senden.

Es ist eine Gemeinschaft, die die Schaffung von Freundschaften fördert und sich gegenseitig hilft und ermutigt, einen Verlust zu überstehen. Vor dem Beitritt werden Ihnen viele Fragen gestellt. Auf diese Weise kann die Site Sie mit Personen zusammenbringen, die Ihnen bei Ihrer Reise auf der Site behilflich sind.

Gute Trauer Website Usability & Design

Die Website enthält viele Informationen, die sich auf Trauer beziehen. Sie können verschiedene Symbole finden, die alle Balken haben. Die blauen Farben bieten ein ruhiges und einladendes Gefühl. Das Navigieren ist mühelos, da Informationen offensichtlich sind.

Die bereitgestellten Informationen sind kategorisch unterteilt, um jedem Benutzer zu entsprechen. Es gibt eine Verbindung zu trauernden Männern, Frauen, die den Verlust eines Kindes erlitten haben, und Kindern, die einen Verlust erlitten haben. Die Informationen werden nach Alter kategorisiert.

Es gibt direkte Kontaktdaten für bestimmte Situationen. Wenn Sie beispielsweise Selbstmord begehen, Angstzustände oder Depressionen haben, gibt es eine Hotline, die Sie bei solchen Fällen unterstützt. Kinder unterschiedlichen Alters werden beraten. Es gibt eine 24-Stunden-Hotline für jede Art von Unterstützung.

Sie können Bücher über Trauer auf der Website kaufen und auch für die Sache spenden.

Alle Details sind auf der Website gut platziert, und die Benutzer haben ausreichend Zeit beim Durchsuchen.

Gute Trauer Website Usability & Design

Gute Trauer Mobile App

Die mobile Anwendung steht sowohl Android- als auch iPhone-Nutzern zur Verfügung. Sie können es kostenlos herunterladen.

Alle Funktionen der mobilen Anwendung sind als die der mobilen Website verfügbar. Wenn Sie die App nicht herunterladen möchten, können Sie sich weiterhin an die mobile Browserversion halten. Es funktioniert genauso.

Möchten Sie auf allen Plattformen angemeldet bleiben, ist das noch in Ordnung. Sie erhalten nur mehr Optionen zum Durchsuchen und Interagieren mit anderen Benutzern auf der Website.

Was ist mit dem Kundensupport?

Auf der Website gibt es sowohl in der mobilen App als auch in der Browserversion einen Abschnitt, in dem Benutzer Fragen an den Kundendienst stellen können.

Die Social-Media-Seiten auf Twitter und Facebook sind weitere Möglichkeiten, über die Sie Ihre Anfragen über die Nachrichtenoptionen senden können.

Was ist mit dem Kundensupport?

Der Anmeldevorgang und das Benutzerprofil

Dieser Vorgang ist schnell und unkompliziert. Die Registrierung ist schnell und in wenigen Minuten erstellen Sie ein Konto. Sobald Sie Ihre Anmeldedaten haben, gehen Sie zur Anmeldeseite der Website.

Wenn Sie ein Profil erstellen, müssen Sie Ihre Informationen eingeben. Auf der Website finden Sie eine Reihe von Fragen, die Sie durch die Website führen. Sie müssen ihnen Ihren Grund für den Beitritt zur Website und die Art der Selbsthilfegruppe mitteilen, die Sie treffen möchten.

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort angeben. Sie müssen einen Benutzernamen auswählen, den Sie online identifizieren. Es kann auch Spaß machen oder anderen zeigen, wofür Sie stehen oder worum es geht.

Der letzte Schritt besteht darin, Ihren aktuellen Standort und Ihr Geburtsdatum mitzuteilen. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um der Website beitreten zu können. Dann können Sie sich endlich anmelden und Ihre Reise auf der Website beginnen, indem Sie chatten und Leute treffen.

So registrieren Sie sich

Sie müssen volljährig sein, um an dieser Website teilnehmen zu können. Die folgenden Schritte sind einfach und klar.

Sie müssen die Seite besuchen, um ein Konto zu erstellen. Geben Sie Ihren Benutzernamen, Ihr Alter und Ihren aktuellen Standort an. Ihre Absicht auf der Website ist erforderlich, um die anderen Mitglieder über Sie zu informieren.

Ihr aktueller Standort wird benötigt, um Sie mit Personen in Ihrer Region zu verbinden. Ihre E-Mail-Adresse wird zur Bestätigung und ein Passwort benötigt. Sobald Sie Ihre Anmeldedaten erhalten haben, können Sie sich jederzeit anmelden.

Wie ist die Profilqualität? Was ist mit der Überprüfung?

Nach dem Erstellen eines Kontos werden Ihnen auf der Website einige persönliche Fragen gestellt. Dies soll ihnen ermöglichen, Ihre Absichten auf der Website zu kennen. Sie verwenden diese Informationen, um die Art von Person oder Freund zu kennen, mit der sie Sie verbinden müssen. Sie müssen also so viele Informationen wie möglich bereitstellen.

Sie benötigen ein oder zwei Profilbilder. Dadurch klicken andere Benutzer mehr auf Ihr Profil und Sie haben die Möglichkeit, mehr Freunde zu finden und an Ihrer Trauerreise teilzunehmen. Sie wissen nie, wen Sie treffen werden.

Wie ist die Profilqualität? Was ist mit der Überprüfung?

Gute Trauersuche

Über die Suchleiste in der mobilen App können Sie die Art von Person herausfiltern, mit der Sie eine Verbindung herstellen möchten. Dies macht den Prozess viel einfacher, als Sie jemanden finden können, der auf dem basiert, was Sie suchen. Wenn Sie jemanden suchen, der in Ihrem Alter ist und in Ihrer Nähe lebt, können Sie ihn finden.

Wenn Sie mit Personen interagieren möchten, die ähnliche Verluste erlitten haben wie Sie oder die etwa zur gleichen Zeit wie Sie aufgetreten sind, können Sie mithilfe der Suchleiste Personen mit derselben Religion und denselben Interessen finden.

Der Chat & Matching-Algorithmus

Einmal für ein Konto anmelden. Sie können mit den anderen Benutzern auf der Site kommunizieren.

Mit der Filtertaste finden Sie die ideale Person, mit der Sie auch sprechen können. Mitglieder führen im Good Grief-Chat ein Einzelgespräch, in dem Sie Nachrichten und Fotos senden können. All dies wird für beide Parteien privat und vertraulich sein.

Der Chat & Matching-Algorithmus

Gute Trauer Mitgliedschaft Optionen

Die Registrierungsgebühr ist frei von Gebühren sowohl für die mobile App als auch für das Browser-Web. Sie müssen volljährig sein, um sich registrieren zu können.

Kostenloses Abonnement

  • Sie können nicht auf einige grundlegende Funktionen zugreifen, z. B. Messaging. Es gibt auch viele Einschränkungen für andere Funktionen.
  • Es gibt viele Anzeigen, die als Ablenkung dienen.

Bezahltes Abonnement

  • Die Anzahl der gesendeten oder empfangenen Nachrichten ist unbegrenzt.
  • Sie haben eine werbefreie Zeit auf der Website.
  • Sie können Bilder mit anderen Mitgliedern teilen.

Preisgestaltung

Das Upgrade auf ein kostenpflichtiges Konto kostet eine geringe Gebühr von 4,99 USD pro Monat.

Kündigen Sie Ihr Good GriefSubscription

Wenn Sie Ihre Zeit auf der Website beenden möchten, können Sie zu Ihren Einstellungen gehen und Ihr Konto löschen. Für Ihr Abonnement können Sie sich an den Kundensupport wenden, um ihn darüber zu informieren, dass Sie kündigen möchten. Sie können die mobile Anwendung auch löschen, wenn Sie das Gefühl haben, geheilt zu sein.

Wenn Sie ein Abonnement für die automatische Verlängerung haben, können Sie es kündigen.

Kündigen Sie Ihr Good GriefSubscription

Website-Sicherheit

Die Konten auf der Website sind aus Datenschutzgründen sehr anonym. Die zwischen zwei Parteien geteilte Nachricht wird privat gehalten.

Die Website stellt immer ein paar Fragen, bevor Sie offiziell Mitglied der Website werden. Sie müssen Ihr Konto überprüfen, indem sie wissen, zu welchem Zweck Sie der Website beitreten möchten.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Kontoinhaber eher die schlechte Absicht hat als die trauernden Personen zu trösten. Sie können ihre Konten jederzeit melden, und sie werden untersucht.

Gute Trauer Konkurrenten und Alternativen

My Grief Angels ist eine mobile Anwendung und eine gemeinnützige Website. Ziel ist es, trauernden Menschen eine Gemeinschaft zu geben, mit der sie sich identifizieren können. Die Site verfügt über eine Funktion, mit der Benutzer chatten und Meetups planen können. Mit der Meetup-Funktion können Mitglieder lokale Veranstaltungen für trauernde Personen organisieren.

Headspace ist eine Website, die sich mit der psychischen Gesundheit und dem Wohlbefinden von Menschen befasst, die einen geliebten Menschen verloren haben. Dies geschieht durch Meditation und Achtsamkeit.

Lilies ist eine Website, die sich an junge Erwachsene richtet. Es gibt Mitgliedern virtuelle Umarmungen, damit sie sich nicht allein fühlen. Es gibt Ihnen auch Tipps zur Trauer, die Ihnen während der Trauerzeit helfen.

A-part-of-me ist eine Kinderspiel-App. Es ist sehr farbenfroh und soll Kindern helfen, den Verlust eines geliebten Menschen zu überwinden. Kinder können ihre Gefühle durch die Spiele erkunden, die sie spielen. Sie öffnen Rätsel für Inseln und es hilft ihnen durch den Trauerprozess.

Ninos Mourning Toolbox ist eine auf Kinder ausgerichtete App. Es erzählt eine Geschichte darüber, wie ein Dinosaurier stirbt. Dann führt es die Kinder durch den Trauerprozess. Die Geschichten helfen den Kindern, den Todesprozess zu überstehen. Es wird eine Reihe von Fragen gestellt, die den Kindern helfen, den Tod besser zu verstehen, da sie dazu ermutigen, zu singen, Fragen zu stellen und kreativer zu sein.

Die oben genannten Apps haben ein gemeinsames Ziel, nämlich eine Gruppe von Personen zusammenzubringen, die einen Verlust erlitten haben. Sie alle kommen zusammen, um zu ermutigen und voneinander zu lernen, wie man heilt.

Gute Trauer Konkurrenten und Alternativen

Good Grief Review Fazit

Dies ist ein soziales Netzwerk für Menschen, die unter Verlust leiden. Es ist keine Hookup-Website. Wenn Sie in den letzten Jahren oder länger einen geliebten Menschen verloren haben, ist dieser Raum ideal.

Die Gründer des Raumes geben ihm eine persönliche Note, da sie auch Verluste erlebt haben. Die Idee, die App zu entwickeln, entstand, als die Gründer sich trauernd mit jemandem verbinden wollten. Sie wollten, dass Menschen mit ähnlichen Gefühlen und Situationen eine Schulter bieten.

Hier lernen Sie Benutzer kennen, die Sie mit offenen Armen empfangen und bereit sind, Ihnen zu helfen. Sie werden jedoch darauf hingewiesen, dass Betrüger die Situation anderer Personen ausnutzen möchten.

Wenn es um Datenschutz und Sicherheit geht, ergreift die App Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten privat bleiben. Der Website ist bekannt, dass Mitglieder sehr vertrauliche Informationen austauschen und die neueste Technologie verwenden, um sicherzustellen, dass diese privat bleiben.

Dies ist ein sicherer Ort für die Interaktion. Sie können Freundschaften teilen, verbinden und schließen, die einen langen Weg gehen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie auf dieser Reise nicht allein sind. Wenn Sie nur mit jemandem sprechen möchten, der anonym den Tod eines geliebten Menschen erlebt hat, sollten Sie Good Grief ausprobieren!

Kundenrezensionen
Rating:

Empfohlene Websites