0%
https://dating-bewertung.de/fetlife-test/Fetlife

Fetlife im Test 2021

Fetlife im Test 2021
über Mädchen
Datum mit älteren Kerl 2%
Antwortrate 92%
Schönheit 90%
Beliebtes Alter 24-26
Profile 2.200.000
Über Site
Besuchsrate 9.2
Betrug Sehr selten
Rating
9.6
Seite besuchen

Fetlife Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • FetLife verfügt über eine umfangreiche Anwenderbasis.
  • Eine große Auswahl an Knicken.
  • Sehr unterstützende Community.
  • Günstiges Abonnement.
Nachteile
  • Keine Chat.
  • Das Ansehen von Videos ist nur für zahlende Mitglieder vorgesehen.
  • Sie benötigen eine Einladung oder eine Telefonnummer, um ein Konto zu registrieren.
  • Es gibt keine direkte Matchmaking-Funktion.
  • Veraltetes Design.
dating-bewertung.de

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

Die Geschichte von FetLife reicht bis ins Jahr 2008 zurück, als es zum ersten Mal eingeführt wurde. FetLife bezeichnet sich selbst als eine auf Erwachsene ausgerichtete Social-Networking-Website, die sich auf Fetische und Knicke konzentriert. Wenn Sie den Satz „Fetisch-Dating-Website“ hören, denken Sie möglicherweise an eine unsichere, gruselige Plattform mit nicht vertrauenswürdigen Mitgliedern. FetLife ist weit davon entfernt, da es als sicheres Portal mit einer engagierten Community von Personen anerkannt ist, die nicht sehr traditionelle sexuelle Vorlieben haben und nicht schüchtern sind, diese preiszugeben. Alles in allem ist diese Website definitiv Ihre Zeit und Mühe wert, da sie Sie in die heiße Welt der Sexualität einführen wird.

Wie funktioniert FetLife?

Erfahren Sie die Besonderheiten der Fetlife Social Networking Site aus der Expertenbewertung

Die Website wurde von BitLove Inc. erstellt und von den sexuellen Interessen des Entwicklers inspiriert. Das Support-Team teilt auch das Interesse an BDSM, Knick und Fetischismus. Daher ist es eher bereit, die Plattform besser zu machen. Im Allgemeinen können alle Mitglieder die meisten Funktionen der Website absolut kostenlos nutzen. Die Verwaltung von FetLife ermutigt sie jedoch, die Website zu „unterstützen“ und zusätzliche Berechtigungen für einen Token-Beitrag zu erhalten.

Community-Analyse der Website

Seit dem ersten Arbeitstag ist es FetLife gelungen, mehr als 5 Millionen Menschen aus aller Welt anzuziehen. Dies sind die Hauptmerkmale der Website-Community:

  • Die beliebteste Altersgruppe sind 25-34-Jährige
  • das Geschlechterverhältnis: 75% der Männer und 25% der Frauen
  • Die Community begrüßt die gleichgesinnten Menschen, die sich für Fetisch, Kink und BDSM interessieren
  • Die Bewohner der USA dominieren auf der Website

Die Community von FetLife ist vielfältig und besteht aus Mitgliedern, die an einer einzigartigen sexuellen Erfahrung interessiert sind. Sie nehmen aktiv an heißen Diskussionen teil, bieten verschiedene Themen an, um etwas Neues voneinander zu lernen. Der größte Teil der Community wird von Menschen im Alter von 25 bis 34 Jahren eingenommen, da sie mit modernen Technologien am besten vertraut sind und offen dafür sind, ihre Sexualität zu erforschen, ohne sich Gedanken darüber zu machen, was andere Menschen über sie denken könnten.

Hauptmerkmale der Plattform für Erwachsene

FetLife ist bereit, Benutzern so viele wichtige und erweiterte Funktionen zur Verfügung zu stellen, dass jeder Spaß daran haben wird. Auch wenn das Design nicht sehr attraktiv aussieht, werden Sie hier eine gute Zeit haben. Erstens hat die Plattform viele Blogs, die Sie lesen und Spaß haben können. Klicken Sie auf eine Registerkarte „Versaut und beliebt“, die wie ein Tumblr aussieht und die beliebtesten Blogs zeigt. Hier erreichen Sie fantastische hausgemachte Inhalte. Weitere Merkmale, die die Plattform interessant machen, sind:

  • Gruppen und Gemeinschaften. Da das Portal kostenlos ist, treten täglich viele Menschen dem Portal bei. Im Allgemeinen gibt es mehr als 100.000 Gruppen, die sich um einen bestimmten Fetisch kümmern. Sie müssen nur die auswählen, die Sie am meisten anspricht, und sich der Community anschließen.
  • Kommende Veranstaltungen. Dank dieser Funktion wissen Sie immer, was in nächster Zeit passieren wird. Alle Ereignisse sind mit der Gruppe verbunden, zu der Sie gehören.
  • Teilen. Die Hauptidee von FetLife ist es, Menschen mit den gleichen Interessen zu vereinen. Eine Funktion des Teilens macht es effizienter, da Benutzer über Fetischwünsche und eigene intime Sexphantasien sprechen können. Medien und Daten wie auf der Social-Dating-Website teilen.
  • Diskussionen. Nach dem Surfen auf der Website können Sie den Teil der Diskussion eingeben. Dieses Forum erhöht Ihre Chancen, eine Person zu treffen, die Sie anspricht, da Sie sie identifizieren können, während Sie Themen diskutieren, die Ihren Fetischwunsch faszinieren.
  • Fetische. Mit dieser Funktion können Sie die Fetische lernen, an denen Sie interessiert sind. Schauen Sie sich die Seite mit mehr als 60 verschiedenen Fetischen (einschließlich Fußfetisch– und Cuckold-Dating) an und klicken Sie auf eine davon. Als Nächstes werden Sie zur Liste der Gruppen und Mitglieder mit denselben Einstellungen weitergeleitet

Ist FetLife benutzerfreundlich oder nicht?

Erfahren Sie die Besonderheiten der Fetlife Social Networking Site aus der Expertenbewertung

Es gibt keine Zweifel, FetLife ist eine sehr benutzerfreundliche Plattform, da sie nicht dazu dient, Geld zu verdienen, sondern eine unterstützende, treue Community zu schaffen, die Ihr Leben interessanter und befriedigender macht. Dadurch wird alles bequem im Hinblick auf den Komfort des Benutzers angeordnet. Viele Standard- und Sonderfunktionen, angemessene Kosten und aufmerksame Support-Systeme belegen die Benutzerfreundlichkeit der Website.

Design und Benutzerfreundlichkeit der Website

Der erste Eindruck vom Design von FetLife ist möglicherweise nicht so gut, wie sich die meisten Benutzer vorstellen. Es sieht ein bisschen veraltet aus mit einem stumpfen Farbschema. Einige Texte sind rot, was das Lesen ziemlich schwierig macht. Trotzdem entspricht eine solche Entwurfsentscheidung dem mysteriösen Hauptkonzept des Portals.

Einige Teile enthalten den FAQ-Bereich, der den Benutzern bei der Klärung der erforderlichen Probleme hilft. Beispielsweise ermitteln Sie die maximale Größe des Videos, das Sie hochladen können. Alles in allem hilft eine solche Funktion den Benutzern, zahlreiche Fehler zu vermeiden und viel Zeit zu sparen. Die Navigation durch die Website ist einfach und niemand geht verloren.

Hat ein FetLife eine mobile Anwendung?

Neben einer Desktop- und Mobilversion der FetLife-Website gibt es eine mobile Anwendung, die Sie auf Android-Smartphones und iPhones verwenden können. Leider können Sie die App nicht von Google Play herunterladen, da sie dort nicht verfügbar ist. Sie müssen also die Website besuchen, um die APK-Datei abzurufen und hochzuladen. In jedem Fall ist die mobile Anwendung kostenlos und erfordert keine Geldinvestitionen.

Es bietet Benutzern die gleiche Funktionalität wie eine Desktop-Version. Beachten Sie jedoch, dass eine mobile App einige Einschränkungen beim Empfangen und Senden von Nachrichten aufweist. Dies ist am häufigsten bei Kommunikation der Fall, die länger als einige Stunden dauert. Sie können auch das Aussehen der Seiten ändern. Die Benutzer sind mit einer mobilen App zufrieden, mit der sie unterwegs mit allen Plattformoptionen in Kontakt bleiben können.

Die Website Kundenbetreuung

Wenn Sie auf Schwierigkeiten oder Fragen stoßen und der FAQ-Bereich keine Lösung für Ihren speziellen Fall bietet, können Sie sich gerne an das Website-Support-System wenden. Ein engagiertes Team ist immer bereit, den Ausweg zu bieten und bei verfügbaren Problemen zu helfen. Es ist zu beachten, dass die Mitarbeiter von FetLife sehr daran interessiert sind, die Bedürfnisse der Benutzer zu befriedigen, da dies der einzig effiziente Weg ist, die Plattform bequem zu gestalten.

Besonderheiten des Anmeldevorgangs und der Erstellung eines Benutzerprofils

Möchten Sie die heiße Fetischwelt mithilfe einer beliebten FetLife-Plattform erkunden? Dann seien Sie bereit, ein Konto zu erstellen und einige persönliche Informationen einzugeben. Hier finden Sie einige Besonderheiten und Tipps, wie Sie Mitglied im FetLife-Portal werden können.

Wie erstelle ich ein Konto?

Der gesamte Registrierungsvorgang kostet Sie nicht viel Zeit und Mühe. Der Anmeldevorgang ist einfach und kostenlos. Seien Sie bereit, einige grundlegende Daten wie Geschlecht, Spitzname, Geburtsdatum, sexuelle Orientierung, Ort, Rolle und E-Mail-Adresse anzugeben. Leider können Sie keine anderen Social-Media-Konten verwenden, um sich bei FetLife zu registrieren. Sie können jedoch die Links zu Instagram, Facebook und Twitter erwähnen, damit die anderen Mitglieder auf diesen Plattformen mehr über Sie erfahren können.

Tipps zum Erstellen eines Gewinnerprofils

Erfahren Sie die Besonderheiten der Fetlife Social Networking Site aus der Expertenbewertung

Die Plattform benötigt Ihr Mobiltelefon zur Überprüfung des Kontos. Wenn die Registrierung abgeschlossen ist, können Sie Ihr Profil ausfüllen. Es ist möglich, es in sechs Kategorien zu bearbeiten:

  • Kategorie 1 enthält die Daten, die Sie bei der Registrierung erwähnt haben. Sie können auch Hobbys und Eigenschaften hinzufügen, die Sie in Ihrem Partner sehen möchten
  • Kategorie 2 enthält eine kurze Beschreibung Ihrer Persönlichkeit. Der Text kann so formatiert werden, dass er verlockender aussieht.
  • Kategorie 3 zeigt Beziehungen zu einem anderen FetLife-Mitglied. Dies ist nur möglich, wenn Sie Freunde im Portal sind
  • Kategorie 4 empfiehlt andere Websites und Ressourcen, die Sie interessant finden. Fügen Sie einfach einige Links in diesen Abschnitt ein.
  • Die Kategorien 5 und 6 enthalten Fotos und Videos, die Sie mit anderen Plattformmitgliedern teilen möchten. Beachten Sie, dass die maximale Größe eines Clips 5 GB beträgt.

Beachten Sie, dass nur Sie entscheiden, welche Informationen hinzugefügt werden sollen und in welchem Umfang nichts außer den persönlichen Daten ein Muss ist. Beachten Sie jedoch, dass Ihr Profil umso mehr Benutzer anzieht, je detaillierter es ist.

Wie finde ich einen geeigneten Partner bei FetLife?

Die Suche auf FetLife ist sehr benutzerfreundlich. Sie müssen keine Stunden damit verbringen, jemanden zu treffen, der etwas Besonderes ist. Gehen Sie zur Suchleiste, die Sie oben links auf jeder Website-Seite finden. Oder Sie können Ihr Glück überprüfen, indem Sie sich verfügbaren Communitys und Gruppen anschließen, um ein zufälliges Mitglied mit derselben Sichtweise zu treffen.

Wie kann ich andere Mitglieder kontaktieren?

Wenn Sie eine Person finden, mit der Sie Kontakt aufnehmen möchten, stellen Sie sicher, dass einige Personen reagieren, andere nicht. Reg dich nicht auf, wenn du unhöfliche Antworten erhältst, und suche weiter nach dem Partner, von dem du träumst. Es wird empfohlen, zuerst die Profile zu überprüfen. Messaging ist kostenlos und ähnelt einer normalen E-Mail.

Abonnementoptionen auf einem berühmten Portal

Erfahren Sie die Besonderheiten der Fetlife Social Networking Site aus der Expertenbewertung

FetLife zieht Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt an, die vor allem seine Loyalität schätzen. Hier kann man ganz ehrlich über ihre Vorlieben sein und sie nicht vor anderen Menschen verstecken. Die Möglichkeit, die Plattform kostenlos mit einer Reihe von Optionen zu nutzen, bietet einige Vorteile für den Warenkorb. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, ob Sie ein Profil auf ein Premium-Profil aktualisieren oder ein Standardbenutzer bleiben möchten. Auf lange Sicht verlieren Sie nichts, da die Plattform anständig ist.

Kostenlose Optionen der Website

Wie Sie bereits verstanden haben, ist FetLife gegenüber Benutzern recht großzügig und zielt darauf ab, sie eher zu Unterstützern als zu einer Einnahmequelle zu machen. Deshalb benötigen fast alle Optionen und Funktionen keine Mittel. Sie werden in der Lage sein:

  • Suche nach den Gleichgesinnten
  • Nehmen Sie Kontakt mit den anderen Mitgliedern auf
  • Schließe dich Gruppen und Gemeinschaften an
  • Profile, Fotos und Videos anzeigen

Insgesamt können Sie auch ohne einen Dollar in der Tasche eine Vielzahl von kostenlosen Optionen genießen und eine aufregende Zeit in Ihrem Leben verbringen.

Bezahlte Mitgliedschaft

Wenn Sie sich für das kostenpflichtige Abonnement von FetLife entscheiden, geben Sie kein ganzes Vermögen aus. Nach einigen Investitionen erhalten Sie Zugriff auf die beliebtesten Clips und Fotos. Außerdem wird auf der Profilseite das Abzeichen angezeigt, das Ihre Unterstützung der Website bestätigt. Sie müssen die Dienstleistungen nicht bezahlen. Sie werden gebeten, das Projekt nur zu unterstützen, indem Sie einen bestimmten Betrag pro Monat investieren (der Mindestzeitraum beträgt sechs Monate). Es ist nicht erforderlich, jeden Monat zu spenden, da das Team angibt, dass es Zeit benötigt, um erhaltene Spenden für die Pflege der Website zu sammeln.

Darüber hinaus funktioniert die Support-Option im automatischen Erneuerungsmodus nicht. Wenn Sie also weiter spenden möchten, müssen Sie dies erneut manuell tun. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Rechnung nicht von FetLife, sondern von BitLove Inc. stammt. Alles in allem bedeutet ein Unterstützer der Website, dass Sie folgende Privilegien genießen können:

  • Feed nach Ihren Wünschen gestalten
  • Als einer der ersten, der Zugriff auf neue Website-Funktionen erhält
  • Anzeigen aller Inhalte, die Ihnen gefallen haben

Wie Sie sehen, haben die Website-Administratoren versucht, die zahlenden Mitglieder mit einigen exklusiven Optionen zu belohnen, aber es ist nicht obligatorisch, Premium-Abonnent zu werden. Es scheint, dass ein solcher Ansatz gut funktioniert, da die Mitglieder daran interessiert sind, die Website und die Community zu verbessern. Daher sind sie bereit zu zahlen, um das Projekt zu unterstützen.

Preissystem der Plattform

Erfahren Sie die Besonderheiten der Fetlife Social Networking Site aus der Expertenbewertung

FetLife ist im Vergleich zu anderen Sating-Plattformen, die darauf abzielen, Personen mit denselben Zwecken zusammenzubringen, nicht sehr teuer. Die Preise auf der Website sind wie folgt:

  • 6 Monate: 5 USD pro Monat oder 30 USD insgesamt
  • 12 Monate: 5 USD pro Monat oder 60 USD insgesamt
  • 24 Monate: 5 USD pro Monat oder 120 USD insgesamt

Wie Sie sehen, passt das Preissystem zu jedem Budget und macht kein Loch in Ihre Tasche. Darüber hinaus ist FetLife sehr großzügig, wenn es um Zahlungsmethoden geht. Sie können zwischen GiroPay, Kreditkarte, Überweisung, Bitcoin und Paysafecard wählen, um Ihr Konto aufzufüllen, das als Support der Website bezeichnet wird.

Ist es möglich, das Abonnement auf der Website zu kündigen?

Hast du keine Lust mehr, das FetLife zu benutzen? Dies ist überhaupt kein Problem, da Sie das Abonnement jederzeit kündigen und die Nutzung der Website einstellen können. Bitte beachten Sie, dass Ihnen eine Portalverwaltung zwei Optionen bietet. Sie können entweder ein Konto für immer löschen oder ein Abonnement für einige Zeit kündigen und dann die Dienste wieder nutzen, wenn Sie Zeit haben und die aufregende Fetischwelt weiter erkunden möchten.

Sicherheitsoptionen

FetLife kann sicherlich als eine der sichersten BDSM-Dating-Sites angesehen werden. Es verwendet aktuelle Sicherheitstechnologien und niemand erhält Zugriff auf Ihre Seite, da diese in der Google-Suche nicht angezeigt wird. Einfach ausgedrückt, nur Abonnenten der Plattform können Ihre Daten anzeigen. Kein Dritter kann es auch kaufen. Auf der Website werden jedoch Statistiken zu den Aktivitäten der Benutzer gesammelt, um die Wirksamkeit neuer Optionen und Funktionen zu ermitteln. Darüber hinaus sind alle Diskussionen innerhalb der Plattform SSL-verschlüsselt, sodass selbst die Polizei nicht erreichen kann, worüber die Verwendungszwecke gesprochen haben. Jeder Benutzer kann die Website auch besuchen und die bereitgestellten Datenschutzrichtlinien lesen.

Alternativen zu FetLife

Erfahren Sie die Besonderheiten der Fetlife Social Networking Site aus der Expertenbewertung

Nicht alle Plattformen können die Bedürfnisse von Benutzern mit bestimmten Präferenzen erfüllen. Es ist besser, keine Zeit damit zu verschwenden, Menschen mit denselben Ansichten auf den anderen Portalen zu erreichen, und mit den Orten zu beginnen, die für diese Benutzer erstellt wurden. Wenn FetLife Ihre Anforderungen nicht erfüllen kann, sollten Sie beliebte Alternativen zu dieser Website in Betracht ziehen:

  • KinkD. Dies ist eine großartige App mit vielen aufgeschlossenen Leuten, die auf Knick stehen. Hier fühlen Sie sich sicher, da alle Mitglieder die ID-Überprüfung durchlaufen müssen, um zu beweisen, dass die Fotos echt sind. Auf diese Weise werden Sie Teil einer unterstützenden, engagierten Community ohne Betrug.
  • Fuck.com. Es ist kostenlos und kann Sie mit Menschen verbinden, die die gleichen Interessen haben. Geben Sie einfach an, wonach Sie suchen, und erhalten Sie sofort Ihre perfekte Übereinstimmung. Die Plattform wird Sie mit einer aufgeschlossenen Person verbinden, die Ihre sexuelle Stimmung liebt.
  • Fetish.com ist eine beliebte Website, die Sie den anderen Kinkstern und Fetischisten näher bringt. Wenn Sie also etwas Neues ausprobieren möchten und bereit für Experimente sind, ist dies eine gute Wahl für Sie. Es ist hier kein Problem, jemanden zu finden, der Ihre Vorlieben teilt.

Schlussfolgerung

Insgesamt ähneln die Funktionen der auf Erwachsene ausgerichteten Social-Networking-Plattform beliebten Websites wie Facebook. Hier können Sie auch Freunde hinzufügen, an der Wand eines anderen Benutzers posten, anderen Mitgliedern folgen usw. Natürlich hat FetLife das, womit Sie beeindrucken können. Verschwenden Sie also keine Zeit und überprüfen Sie es selbst.

Empfohlene Websites

Adult Friend Finder
9.2
Read review
AdventistSingles
9.6
Read review
Afrointroductions
9.5
Read review
Kundenrezensionen
Rating: